+ 43/1/505 86 02 -0
TECH-SUPPORT -888
EDI-BERATUNG -850

EDI News, willkommen im EDITEL Infoblog

Neuigkeiten und Informationen rund um EDI und EDITEL!

Lesen Sie hier unsere aktuellen EDI News, Veranstaltungstipps und Presseaussendungen. Darüber hinaus finden Sie in diesem Bereich weitere Informationen zu unseren Referenzprojekten sowie spannende Blogbeiträge zu Themen rund um Supply Chain Management und EDI (Elektronischer Datenaustausch).

Gern senden wir Ihnen unsere Neuigkeiten auch direkt per E-Mail. Melden Sie sich dazu einfach, im Anmeldefeld rechts, zu unserem EDITEL Newsletter an!


EDI-Kommunikation für AGM

Als eines der ersten Unternehmen hat AGM maßgeblich die Entwicklung Gastro-spezifischer EDI-Standards für die automatisierte Warenbeschaffung in Gastronomie und Hotellerie unterstützt. Zahlreiche Betriebe aus der Branche wickeln dank EDI ihre Bestellprozesse effizienter und kostensparender ab. | mehr lesen Icon: arrow-right



EDI Supply Chain Prozesse bei Wiesbauer

Die Wurzeln im EDI gehen bei Wiesbauer bereits ins Jahr 1992 zurück. Mit der Einführung der elektronischen Bestellung (ORDERS) war Wiesbauer einer der ersten innerhalb seiner Branche, der auf den „EDI-Zug“ aufgesprungen ist und gilt auch heute im EDI-Bereich als absoluter Vorreiter. | mehr lesen Icon: arrow-right


EDI bei VAPIANO

Mit der EDI-Plattform eXite eröffnet sich vor allem in den sehr bedarfsgerechten Anforderungen der Gastronomiebranche eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten. Dabei sind durchaus auch individuelle Lösungen – abseits standardisierter Nachrichtentypen – umsetzbar. | mehr lesen Icon: arrow-right


EDI-Konsolidierung für Agrofert

Das Projektziel bestand in der Bündelung der bestehenden fragmentierten EDI-Lösungen in den unterschiedlichen Unternehmen sowie darin, diese in eine einzige Plattform zusammenzuführen und dadurch eine einheitliche EDI-Umgebung zu schaffen, die für alle Unternehmen der AGROFERT Gruppe und deren Lieferanten ein und dieselbe ist. | mehr lesen Icon: arrow-right





E-Rechnungen

„Selbst wenn pro Rechnung nur ein Blatt Papier ausgedruckt wird, ergibt sich bei einer Umstellung auf elektronischen Datenaustausch ein theoretisches Einsparungspotenzial von 495 Milliarden Blatt alleine in diesem Jahr“, erläutert Gerd Marlovits, Geschäftsführer von EDITEL Austria. | mehr lesen Icon: arrow-right


Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser, um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können