+ 43/1/505 86 02 -0
TECH-SUPPORT -888
EDI-BERATUNG -850

Willkommen im EDITEL Infobereich

Neuigkeiten und Wissenswertes rund um EDITEL und den Elektronischen Datenaustausch (EDI)!

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben, wenn es um die Welt von EDI geht? Sie sind auf der Suche nach Fachveranstaltungen, wo das Thema EDI präsent ist? Auch Kundenprojekte von EDITEL interessieren Sie? Sie möchten nachlesen, was in den Medien über EDITEL und den Elektronischen Datenaustausch berichtet wird? Oder benötigen Sie Antworten auf bestimmte Fragen, die Ihnen unsere EDI-Experten in unseren Blogbeiträgen liefern?

All das bieten wir Ihnen in diesem Infobereich unserer Website. Tauchen Sie ein in die Themen rund um Supply Chain Management, Digitalisierung und den Elektronischen Datenaustausch.

EDI Supply Chain Prozesse bei Wiesbauer

Die Wurzeln im EDI gehen bei Wiesbauer bereits ins Jahr 1992 zurück. Mit der Einführung der elektronischen Bestellung (ORDERS) war Wiesbauer einer der ersten innerhalb seiner Branche, der auf den „EDI-Zug“ aufgesprungen ist und gilt auch heute im EDI-Bereich als absoluter Vorreiter. | mehr lesen Icon: arrow-right


EDI bei VAPIANO

Mit der EDI-Plattform eXite eröffnet sich vor allem in den sehr bedarfsgerechten Anforderungen der Gastronomiebranche eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten. Dabei sind durchaus auch individuelle Lösungen – abseits standardisierter Nachrichtentypen – umsetzbar. | mehr lesen Icon: arrow-right


EDI-Konsolidierung für Agrofert

Das Projektziel bestand in der Bündelung der bestehenden fragmentierten EDI-Lösungen in den unterschiedlichen Unternehmen sowie darin, diese in eine einzige Plattform zusammenzuführen und dadurch eine einheitliche EDI-Umgebung zu schaffen, die für alle Unternehmen der AGROFERT Gruppe und deren Lieferanten ein und dieselbe ist. | mehr lesen Icon: arrow-right





E-Rechnungen

„Selbst wenn pro Rechnung nur ein Blatt Papier ausgedruckt wird, ergibt sich bei einer Umstellung auf elektronischen Datenaustausch ein theoretisches Einsparungspotenzial von 495 Milliarden Blatt alleine in diesem Jahr“, erläutert Gerd Marlovits, Geschäftsführer von EDITEL Austria. | mehr lesen Icon: arrow-right


Personalia: Gerd Marlovits, Geschäftsführer EDITEL Austria GmbH

Blockchain Initiative Logistik

Auf Einladung der Prüfungs- und Beratungsorganisation EY nehmen GS1 Austria und deren Tochter EDITEL Austria gemeinsam mit namhaften Logistikern wie etwa DB Schenker, LKW Walter sowie BVL und der Wirtschaftsuniversität Wien an der „Blockchain Initiative Logistik“ teil. | mehr lesen Icon: arrow-right


E-Mail-Direktlink auf die Rechnung

Elektronisch übermittelte Rechnun­gen haben viele Vorteile: Diese lie­gen nicht nur im kaufmännischen Be­reich, sondern tragen beispielsweise auch zum Umweltschutz bei. Genau aus diesem Grund verschickt GS1 Austria den Großteil ihrer Rechnungen schon seit geraumer Zeit per E-Mail. | mehr lesen Icon: arrow-right



Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser, um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können