Durch die Nutzung dieser Webseite stimme ich der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hier.

17.03.2011

Alles zum Thema eBilling beim EDITEL Informationsseminar!

Auch heuer hat es sich die EDITEL Austria zum Ziel gemacht den Informationsaustausch zwischen Handel und Lieferanten in Bezug auf die vollständige papierlose Fakturierung weiter zu verstärken. In diesem Sinne veranstaltete der EDI-Dienstleister am 15.März 2011 das zweite Informationsseminar zum Thema Papierlose Fakturierung in der österreichischen Konsumgüterbranche in der Wirtschaftskammer Wien. Begrüßt wurden die knapp 100 Teilnehmer durch den Geschäftsführer der EDITEL Austria Mag. Peter Franzmair, der die positive Entwicklung bei der Umsetzung der elektronischen Fakturierung in den letzten Monaten lobte.

Revisionssicherheit durch digitale Signatur
In der einführenden Präsentation von Mag. Karl Cegner, GS1 Austria, zu den gesetzlichen Rahmenbedingungen und dem standardisierten EDI-Verfahren für papierlose Rechnungen wurde deutlich, dass laut Gesetzgeber, sowohl Rechnungssteller als auch Rechnungsempfänger für die Authentizität und Integrität der Rechnungsdaten selbst verantwortlich sind. Hierfür ist die digitale Signatur ein geeignetes und revisionssicheres Verfahren.

Handel zeigt sich handelsbereit
Breite Zustimmung findet eBilling auch auf Handelsseite. So setzt beispielsweise SPAR Österreich seit November 2010 erfolgreich papierlose Fakturierung um. Mag. Klaus Schaffer, Verantwortlicher in der Zentralen Einkaufsorganisation berichtete, dass sein Unternehmen derzeit mit 12 Lieferanten aktiv ist und sich die Umstellung möglichst vieler, bestehender INVOIC-Lieferanten auf digitale Signatur ebenso wie die zusätzliche sukzessive Aufschaltung neuer Lieferanten zum Ziel gemacht hat. Auch Prok. Johann Müllner, Leiter der Zentralverrechnung Markant Österreich signalisiert volle Handelsbereitschaft seines Unternehmens.

Laut DI Norbert Bures, Geschäftsführer REWE Dienstleistungs Gesellschaft, plant REWE International bis Ende 2011 circa 60 Prozent des Gesamtvolumens auf papierlose Warenrechnung umzustellen. REWE gehört zu den Vorreitern im Bereich papierlose Fakturierung und hat gemeinsam mit EDITEL Austria und GS1 Austria das standardisierte EDI-Verfahren mit digitaler Signatur entwickelt und umgesetzt. Zu den ersten Lieferanten, die dabei als Testpartner beteiligt waren, gehörte die Pickfein Lebensmittel GmbH, dessen Geschäftsführer Dr. Christoph Falkensammer bei der Veranstaltung einen Blick auf die praktische Umsetzung von eBilling präsentierte. Sein positives Resümee lautete, dass eBilling „deutliche Einsparungen bei monatlichen Rechnungslisten, Papier, Kuvert und Porto bringt, bei überschaubaren Einmalkosten“.

Auch der zweite Vertreter von Lieferantenseite Ljuban Magedlinic, EDV Leiter, Wiesbauer Österreichische Wurstspezialitäten GmbH, ist von eBilling mit digitaler Signatur überzeugt und motivierte die Teilnehmer, mit der Umsetzung zu beginnen, um so das Potenzial für Effizienz und Einsparungen auf breiter Ebene, nutzen zu können. Dieses beläuft sich auf geschätzte 600 Millionen EURO, so die Analyse diverser Studien aus dem Bereich, von Mag. Gerd Marlovits, Direktor Marketing & Sales, EDITEL Austria GmbH. Um den Schritt von der Theorie in die Praxis für Unternehmen jeder Größe und Infrastruktur konkret aufzuzeigen, stellte Mag. Cegner zudem die Umsetzung der papierlosen Fakturierung in 7 Schritten vor, von der ersten Vereinbarung mit dem Geschäftspartner, dem Finden der richtigen Softwarelösung bis zum endgültigen Go Live.

Das Fazit dieser zweiten eBilling Veranstaltung bleibt positiv und dennoch kämpferisch. eBilling mit digitaler Signatur kann nur dann für alle das höchste Potenzial entwickeln, wenn es eine branchenweite standardisierte Umsetzung gibt. Es gilt also, die Bemühungen in diese Richtung weiter zu bestärken. Die EDITEL Austria steht Ihnen dazu sehr gern für weitere Informationen oder auch ein persönliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter: +43/505 86 02 - 31 oder sales@editel.at!

Bildergalerie EDITEL eBilling Seminar 15.03.2011

EDITEL eBilling Seminar 15.03.2011
EDITEL eBilling Seminar 15.03.2011
EDITEL eBilling Seminar 15.03.2011
EDITEL eBilling Seminar 15.03.2011
EDITEL eBilling Seminar 15.03.2011
EDITEL eBilling Seminar 15.03.2011