Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website/Applikation in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können
+ 43/1/505 86 02 -0
TECH-SUPPORT -888
EDI-BERATUNG -850
04.06.2019

backaldrin nutzt Upstream-EDI

backaldrin springt auf Upstream-Zug auf

Backaldrin Team

Man spricht von „Upstream-EDI“, wenn bereits in der Vorstufe der Fluss von Rohmaterial und Verpa­ckung über Elektronischen Datenaus­tausch (EDI) läuft. Das geht von der Bestellung der Industrie bis zum Vor­lieferanten und wieder retour. backal­drin, Erfinder des Original Kornspitz, setzt nun in der Zusammenarbeit mit dem Getränke- und Lebensmittelher­steller S.Spitz als ein weiterer wichti­ger Vorlieferant auf Upstream-EDI. Warum, erklärt Maximilian Heindl, backaldrin Vertriebsleiter für Öster­reich, wie folgt:

„Unsere beiden Fir­men verbindet eine langjährige Zu­sammenarbeit und wir sind bestrebt, uns immer bestmöglich weiterzuent­wickeln. Im Rahmen dieses Projekts wollen wir neue digitale Möglichkei­ten im Beschaffungs- und Logistikbe­reich nutzen.“

In der praktischen Umsetzung sieht das so aus, dass S.Spitz nach Aufgabe einer Bestellung (ORDERS) von backaldrin voll automatisiert eine Be­stätigung in Form einer Bestellantwort (ORDRSP) erhält. Ein elektronisches Lieferavis (DESADV) ermöglicht, dass der Weg der Ware – bei backal­drin handelt es sich hier um Qualitäts­rohstoffe für Backwaren – ohne Sys­tembruch zurückverfolgt werden kann. Dies bringt eine enorme Effizi­enzsteigerung, verbesserte Datenqua­lität und raschere Abwicklung.

Was die Zusammenarbeit mit EDITEL bei diesem Projekt betrifft, meint Heindl,

„so haben wir diesen als kompetenten und zuverlässigen Partner kennenge­lernt, der stets schnell mit geeigneten Lösungen zur Stelle war. Auch für künftige Kundenanforderungen konn­ten wir hier wertvolle Erkenntnisse in diesem Bereich gewinnen.“

In Kürze

  • backaldrin nutzt Upstream-EDI für die logistische Vorstufe
  • Implementierte Nachrichtenformate:
    • Bestellungen (ORDERS)
    • Bestellbestätigung (ORDRSP)
    • Lieferavis (DESADV)
  • Verbesserte Datenqualität ohne Systembruch
  • Rascher, fehlerfreier Wareneingang beim Kunden
  • Lückenlose Rückverfolgbarkeit

Über backaldrin

backaldrin Logo

backaldrin International The Kornspitz Company, 1964 gegründet, entwi­ckelt innovative Brotideen und hoch­wertige, individuelle Backgrundstoffe für die weltweite Backbranche. Das Sortiment umfasst mehr als 700 Qua­litätsrohstoffe für Brot, Gebäck und Feinbackwaren. Durch seine Innovati­onskraft und Leidenschaft für Brot un­terstützt backaldrin seine Kunden, vom Handwerksbäcker bis zum In­dustriebetrieb, mit serviceorientierten Lösungen. Das internationale Famili­enunternehmen verfügt weltweit über 20 Tochterfirmen, davon 7 Produkti­onsstätten; der Firmensitz liegt in Ast­en (Oberösterreich).

      EDITEL Partner Netzwerk