Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website/Applikation in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können
+ 43/1/505 86 02 -0
TECH-SUPPORT -888
EDI-BERATUNG -850
04.06.2019

EDI Cloud-Lösung bei Felber

Felber steigt auf EDI Cloud-Lösung um

Seit beinahe 60 Jahren steht der Name Felber für beste Wiener Backtradition und setzt dabei heute wie damals auf traditionelle Backmetho­den. Von seiner modernen und innovati­ven Seite zeigt sich Felber, wenn es um die Entwicklung der IT geht. Neben Server- und Desktop-Visualisierungen setzt Felber bereits seit mehr als 12 Jah­ren auf Elektronischen Datenaustausch und seit 2010 auf die EDI-Dienstleis­tungen von EDITEL.

Über EDI werden bei Felber Bestellungen (ORDERS), Lieferscheine (DESADV) und Rech­nungen (INVOIC) sowohl mit dem Lebensmitteleinzelhandel als auch mit der Gastronomie ausgetauscht.

Laut Felbers IT-Leiter Michael Eckert ist „EDI wirklich eine große Entlastung für unser Bestellbüro. Sogar einmalige Sonderbestellungen wie ein überdi­mensioniertes Salzstangerl können wir damit abwickeln!“ Den größten Vorteil für Kunden sieht Eckert darin, „dass dieser seine eigene Software für die Be­stellung verwenden kann und nicht an fixe Bestellzeiten gebunden ist.“

Einen weiteren innovativen Schritt setzt Felber, indem er von seinem lokalen (Inhouse)-EDI-System auf die Cloud-Lösung von EDITEL wechselt. Dies bringt einige Vorteile mit sich: So zum Beispiel, dass keine Updates zu diversen Kundenformaten mehr in der lokalen Lösung umgesetzt werden müssen und immer die neueste Tech­nologie zur Verfügung steht.

Etwaige Fehlerbehandlungen werden direkt vom Outsourcing-Partner EDITEL übernommen. Darüber hinaus ist es damit sehr einfach, auch zusätzliche Managed Services von EDITEL um­zusetzen, wie z.B. Archivierung, Vali­dierung oder Monitoring-Services. Zur Zusammenarbeit mit EDITEL äu­ßert sich Michael Eckert sehr zufrie­den:

„Ich stelle lediglich den Kontakt zwischen Kunden und EDITEL her, wir besprechen kurz die Anforderun­gen und dann läuft´s einfach ...“

Der Bäcker Felber wird daher zwar weiter selber backen, seine EDI-Lösungen – durch die Cloud mehr als je zuvor – auch in Zukunft vertrauensvoll in die Hände von EDITEL legen.

In Kürze

  • EDI mit LEH und Gastronomie
  • Verwendete Nachrichtenformate:
    • Bestellung (ORDERS)
    • Lieferschein (DESADV)
    • Rechnung (INVOIC)
  • Zukünftig: EDI-Integration (Cloud-Lösung der EDITEL)
  • Updates müssen nicht mehr lokal umgesetzt werden
  • Technologie immer am neuesten Stand
  • Fehlerbehandlung direkt über EDITEL
  • Einfache Umsetzung von zusätzlichen Managed EDI Services
  • Keine Implementierung zusätzlicher EDI-Software notwendig

      EDITEL Partner Netzwerk