Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website/Applikation in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können
+ 43/1/505 86 02 -0
TECH-SUPPORT -888
EDI-BERATUNG -850
20.11.2018

Falkensteiner EDI

Automatisierung von der Bestellung bis zum Archiv

Rechnungen revisionssicher zu archivieren bildete bei Falkensteiner Hotels & Residences, Teil der Falkensteiner Michaeler Tourism Group (FMTG), die letzte Herausforderung rund um einen vollautomatisierten Geschäftsprozess in der Warenbeschaffung. Und auch diese wurde nun mit der Unterstützung von EDITEL erfolgreich angenommen und umgesetzt.

Seit kurzem landen bei Falkensteiner sämtliche Rechnungen im digitalen Archiv. Das Besondere daran: Es werden nicht nur jene im EDIFACT-Format, sondern auch alle anderen Rechnungen aus dem Warenwirtschaftssystem in Form eines PDFs automatisch in dieses Archiv exportiert. Mit der Einführung des Archivs wurde bei Falkensteiner nun der letzte Prozessschritt hin zu einer durchgehenden EDI-Kommunikation erfolgreich abgeschlossen.

Auch Stefan Unterlader, Director of Group Purchasing IMS&POS Systems bei der FMTG ist überzeugt, dass „die digitale Archivierung die ideale Ergänzung der elektronischen Geschäftsprozesse ist, da sich damit Rechnungen gesetzeskonform sowie platz- und ressourcensparend aufbewahren lassen“. Auch was die Umsetzung dieses Projekts betrifft zeigt sich Falkensteiner Hotels & Residences sehr zufrieden: „Die Unterstützung unseres EDI-Partners EDITEL bei der technischen Anbindung des Archivs war hervorragend“, so Herbert Schöfbänker, Director of IT.

Mehr Effizienz und Transparenz durch EDI ist für die FMTG seit je her ein wesentlicher Erfolgsfaktor in einer prozessoptimierten Bestellabwicklung mit seinen Lieferanten. Mit dem EDI-Service eXite der EDITEL hat die FMTG die ideale Lösung gefunden, um über nur eine Schnittstelle all seine Lieferanten zu erreichen. Derzeit sind zwischen 120 und 130 Partner angebunden und tauschen Artikelstammdaten (PRICAT), Lieferscheine (DESADV) und seit diesem Jahr auch Rechnungen (INVOIC) aus. Mit dem Archiv wurde nun bei der FMTG der letzte fehlende Puzzlestein für eine lückenlose digitale Kommunikation in der Warenbeschaffung hinzugefügt.

In Kürze

  • Einführung eines Rechnungsarchivs bei Falkensteiner Hotels & Residences
  • Revisionssichere, platz- und ressourcensparende Aufbewahrung von Rechnungsdokumenten
  • Archivierung sämtlicher Datenformate möglich
  • Datenintegrität
  • Sofortige Auffindbarkeit aller geschäftsrelevanten Informationen
  • Erreichung einer durchgehenden EDI-Kommunikation in der Warenbeschaffung

Über FMTG

Die FMTG - Falkensteiner Michaeler Tourism Group AG ist eines der führenden Tourismusunternehmen in privater Hand in sieben europäischen Ländern. Unter ihrem Dach vereint sie die Bereiche Hotels & Residences mit derzeit 33 Vier- und Fünf-Sterne-Hotels sowie Residenzen, die FMTG-Development und den Tourismusberater Michaeler & Partner.

      EDITEL Partner Netzwerk