Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website/Applikation in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können
+ 43/1/505 86 02 -0
TECH-SUPPORT -888
EDI-BERATUNG -850
04.02.2016

Nachbericht zum HGV-Symposium 2016

Unter dem Motto "Crashkurs für Visionäre - Mit Power in die 20er Jahre" trafen sich am  08. März 2016 Großküchenleiter, Manager und Verantwortliche im Care- und Business-Catering sowie Lieferpartner der Gemeinschaftsgastronomie aus dem Lebensmittel- und Technikbereich im KWP Haus Döbling, Grinzinger Allee 26, 1190 Wien. 

Themen der Veranstaltung

  • Betriebsrestaurant 2020: Frische Erlebniswelten für frische Gäste. Worauf es künftig bei der Gestaltung von funktionierenden Pausenzonen ankommt.
  • Das spinnt, das Klima. Wie die Gemeinschaftsgastronomie positiv ins Geschehen eingreifen kann. Modelle für eine freundlichere Umwelt.
  • Praxisbeispiel „Vom Fleisch zur Fleischlosigkeit und retour.“ Wie Caterer ihr Angebot von Tag zu Tag neu überdenken.
  • Nachhaltigkeit: Nicht alles, was uns als nachhaltig eingeredet wird, schont die Umwelt auch wirklich. Der Spagat zwischen klimafreundlich und Effizienz.
  • Transparenz oder Überregulierung: Neue Regeln in der Kennzeichnung – Was die Lobbyisten in der EU aushecken und was gerade noch verhindert werden kann.
  • Nachwuchs: Woher nehmen und nicht stehlen. Soll die Gemeinschaftsgastronomie mehr Lehrlinge ausbilden und ist das überhaupt möglich.

EDITEL Partner Netzwerk