Durch die Nutzung dieser Webseite stimme ich der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hier.

13.06.2018

Umweltverband Vorarlberg

Auf Knopfdruck zum Abfallsackerl

Umweltverband Vorarlberg

Wenn es um die Abfallentsorgung geht, läuft es im „Ländle“ etwas anders als in den übrigen österreichischen Bundesländern. Von Privathaushalten wird nur jener Abfall entsorgt, der sich auch in den originalen Abfallsäcken der Gemeinde befindet. Organisiert und verwaltet wird die Ausgabe dieser Abfallsäcke vom Vorarlberger Umweltverband, der u.a. auch dafür Sorge trägt, dass die Abfallsäcke in ausreichenden Mengen im Handel erhältlich sind. Zur Vereinfachung der Bestellvorgänge setzt der Vorarlberger Umweltverband in der Zusammenarbeit mit SPAR seit kurzem auf EDI. So wurde seitens EDITEL für den Umweltverband eine Lösung entwickelt, in der die Bestellungen der Abfallsäcke von SPAR einfach erfasst werden können. Ermöglicht wird das über die EDI-Plattform eXite®, die Bestelldaten (ORDERS) auf elektronischem Wege an den Vorarlberger Umweltverband übermittelt.

"Der Wegfall der manuellen Bestellabwicklung für jede einzelne Spar-Filiale bedeutet für uns eine enorme Zeitersparnis".

Herbert Koschier, Geschäftsführer des Vorarlberger Umweltverbands

În Kürze

  • Über eXite® wird eine konvertierte EDIFACT-Datei (ORDERS) im Inhouse-Format (CSV-Datei) an den Vorarlberger Umweltverband übermittelt
  • Zentrale und gebündelte Übermittlung von Bestellungen
  • Enorme Zeit- und Ressourcenersparnis aufgrund Wegfall manueller Bearbeitung