+ 43/1/505 86 02 -0
TECH-SUPPORT -888
EDI-BERATUNG -850
TERMINVEREINBARUNG

Web-EDI

Über ein Laptop digital Geschäfte abwickeln - mit Web-EDI

Web-EDI eignet sich speziell für kleine bis mittlere Unternehmen mit niedrigem Belegvolumen oder ohne eigenem ERP-System.

Für die Nutzung eines Web-EDI-Portals ist lediglich ein Internetzugang notwendig, womit ein einfacher und kostengünstiger Austausch von elektronischen Geschäftsdokumenten mit Handelspartnern ermöglicht wird. Der Datentransfer im korrekten EDI-Format läuft über die EDI-Plattform eXite® und garantiert eine zuverlässige Zustellung sowie den Empfang der elektronischen Geschäftsdokumente.

Für größere EDI-fähige Unternehmen ist WEB-EDI zusätzlich ideal, um auch kleinere Betriebe über EDI zu erreichen. Beispielsweise in Form eines maßgeschneiderten Web-Portals für nicht EDI-fähige Partner, um damit von effizienteren und transparenten Bestell -und Lieferprozessen zu profitieren.

Ihre Vorteile durch Web-EDI

  • Kein Installationsaufwand
  • Kostengünstig
  • Sofort startklar
  • Elektronische Abwicklung des gesamten Order-to-Cash-Prozesses
  • Integrierte Stammdatenverwaltung
  • Sehr benutzerfreundlich
  • Export, Druck und Download im PDF-Format
  • Mehrsprachig
  • Branchenübergreifend

Web-EDI für die FMCG-Branche

Die Nachfrage nach innovativen, nachhaltigen und regionalen Produkten ist in der FMCG-Branche so groß wie nie zuvor. Umso mehr Platz gibt es bei großen Handelsketten heute auch für kleine Lieferanten und Start-ups. Die Möglichkeit zur elektronischen Geschäftsabwicklung zählt aber auch bei diesen meist als Eintrittskarte für eine funktionierende Zusammenarbeit.

Web-EDI bietet in diesem Fall eine schnell umsetzbare und kostengünstige Möglichkeit. Und auch umgekehrt: Hat ein Handelsunternehmen eine Vielzahl an kleinen, nicht EDI-fähigen Lieferanten, empfiehlt sich die Einrichtung eines eigenen „customized“ Web-EDI-Portals, womit eine einheitliche Abwicklung mit allen Partnern ermöglicht wird.

Web-EDI für die Automotive-Branche

Web-EDI ist die ideale Lösung zur Anbindung von Automobil-Zulieferern an große Hersteller wie ŠKODA AUTO a.s. oder TMM (Toyota Motor Manufacturing). Der Zulieferer ist umgehend EDI-fähig, ohne dass eine komplexe IT-Infrastruktur eingerichtet werden muss. Der Kunde wiederum hat stets den vollen Überblick über den Status der gesendeten und erhaltenen EDI-Nachrichten.

Darüber hinaus gewährleistet die Lösung die Einbindung interner ERP-Systeme ins Web-EDI, was händische Arbeit und Zeit spart. Erhaltene Abrufaufträge und Lieferabrufe können beispielsweise ganz einfach in ASN (Advanced Shipping Notice) umgewandelt werden.

Vorteile für Zulieferer

  • Kostengünstige und einfach zu bedienende Web-Oberfläche
  • Lieferabruf empfangen und ganz einfach in ASN umwandeln
  • Erstellung standardisierter Palettenbeschriftung/Kanban
  • Import/Export von Dokumenten aus/in Web-EDI
  • Rascher Überblick über Nachrichtenstatus

Vorteile für Hersteller

  • Nahtlose Unterstützung von JIT- und JIS-Prozessen
  • Rasche Anbindung aller Zulieferer/Geschäftspartner
  • Onboarding-Unterstützung durch das EDITEL Partner Management

Symbolfoto: copyright iStock, Bildnachweis Yozayo

Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser, um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können