Sie müssen Cookies in ihrem Browser aktivieren um diese Website/Applikation in vollem Umfang benutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können
+ 43/1/505 86 02 -0
TECH-SUPPORT -888
EDI-BERATUNG -850
20.11.2018

Aussendienst

Unterwegs mit EDI

Neben den dank Elektronischem Datenaustausch (EDI) voll automatisierten Bestellabläufen gibt es für Hersteller – egal ob aus dem Lebensmittel-, Drogeriehandel oder aus anderen Branchen – vor allem in der Zusammenarbeit mit kleineren Handelspartnern einen weiteren wichtigen Vertriebsweg: Den persönlichen Kontakt durch den Außendienst.

Dieser besucht seine Kunden in regelmäßigen Abständen, um ihnen neue Produkte vorzustellen, Konditionen zu vereinbaren und natürlich, um Bestellungen aufzunehmen. So werden beispielsweise beim Medizinproduktehersteller Dr. Schmidgall viele Apotheken, beim Gewürzhersteller Kotányi hingegen Gastronomiebetriebe, und kleine Lebensmittelgeschäfte betreut.

Der Bestellablauf „on-the-road“ war dabei bisher oft der gleiche: Der Außendienst-mitarbeiter nahm die Bestellung vor Ort manuell auf und konnte diese erst zeitversetzt und abermals manuell ins Bestellsystem eingeben. Das bedeutete in der Praxis, dass dieser oft nochmal zurück ins Büro fahren musste, damit die Bestellung auch tatsächlich am selben Tag rausgeht. Und eine große Zettelwirtschaft obendrein. Alles in allem eine sehr aufwändige und zum Teil auch sehr fehleranfällige Abwicklung, die – zumindest bei Kotányi und Dr. Schmidgall – nun der Vergangenheit angehört.

Der Außendienst beider Unternehmen nutzt nämlich seit kurzem buyIT – ein Online-Bestellportal, mit dem Bestellungen direkt beim Kunden oder kurz danach über PC oder Tablet online erfasst werden können. Für Brigitte Knapp, Leiterin Finanzen & Controlling bei der Dr. Schmidgall GmbH & Co KG erweist sich diese automatisierte Auftragsverarbeitung als „sehr anwenderfreundlich! Unsere Mitarbeiter brauchen lediglich ein internetfähiges Notebook und die Aufträge können problemlos in unser ERP-System eingespielt werden“.

Dass buyIT nicht nur für die Bestellerfassung praktisch ist, weiß inzwischen auch Martin Lorenz, CIO der Kotányi GmbH: „Man behält auch unterwegs stets den Überblick über aktuelle Bestellungen. Dies ermöglicht unserem Außendienst eine optimale Beratung von Kunden“. Übrigens funktioniert buyIT nicht nur branchenübergreifend, sondern kann auch hinsichtlich Sortimentslisten, Preisen und Konditionen individuell an jedes Unternehmen angepasst werden.

Vorteile von buyIT für AußendienstmitarbeiterInnen

  • Einfache, orts- und zeitunabhängige Auftragseingabe
  • Integration in bestehende EDI-Prozesse
  • Automatisiertes Update für Produktstammdaten
  • Individuelle Anpassung von Sortiment, Preislisten und Rabatten für jeden Kunden
  • Automatisierte Auftragsverfolgung
  • Kostengünstige Alternative zu teurer CRM-Software

Die L‘Oreál Lösung

L'Oréal

Neben der Nutzung als Online-Tool für den Außendienst kann buyIT als „Webshop“ genutzt werden, bei dem sich Kunden selbst einloggen und über eine benutzerfreundliche Web-Oberfläche Produkte bestellen können. So nutzt beispielsweise Kosmetikkonzern L’Oreál in Österreich buyIT, um Friseurbetrieben die Möglichkeit zu bieten, Haarpflegeprodukte online und rund um die Uhr zu bestellen. Im Luxusbereich der Parfümerien erfassen so genannte Beauty Coaches Aufträge über buyIT. An einer Erweiterung zur Retourenabwicklung wird gerade gearbeitet.


Dr. Schmidgall

Über Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KG

Die Dr. A. & L. Schmidgall GmbH & Co KG in Wien ist ein österreichisches Familienunternehmen, das Arzneimittel, Medizinprodukte, Nahrungsergänzungsmittel und Kosmetika herstellt und vertreibt.


Über die KOTÁNYI GmbH

Kotanyi

Der Gewürzexperte Kotányi zählt zu den traditions- und erfolgreichsten Familienunternehmen Österreichs mit starker Marktpräsenz in den CEE- und SEE-Regionen und steht seit jeher für edle Gewürze in höchster Qualität. Mit Sitz im niederösterreichischen Wolkersdorf beschäftigt Kotányi rund 570 Mitarbeiter.

EDITEL Partner Netzwerk