+ 43/1/505 86 02 -0
TECH-SUPPORT -888
EDI-BERATUNG -850
TERMINVEREINBARUNG

Digitalisierung wird gefördert…

Digitalisierung gefördert - Geld sparen, investieren und wachsen

…und dazu zählt natürlich auch EDI! Bevor Sie also den ersten oder nächsten Schritt für Investitionen im EDI-Bereich wagen, lohnt sich jedenfalls ein Blick auf die heimischen Förderprogramme für KMU.

Finanzielle Unterstützung für Digitalisierung

„Alles was digitalisiert werden kann, muss digitalisiert werden“ – nur so können Betriebe ihre Wettbewerbsfähigkeit langfristig erhalten und digital gestärkt aus der Krise kommen. Eine Erkenntnis, die für KMU zwar viele Chancen mit sich bringt, diese aber auch vor enorme Herausforderungen stellt. Vor allem da, wo es um Finanzielles geht, denn ein digitaler Wandel kostet schließlich auch Geld. Bevor man aus diesen Gründen die Flinte ins Korn wirft, sollte man sich unbedingt erstmal eingehend mit den hierzulande mittlerweile umfangreichen Förderprogrammen für Digitalisierungsmaßnahmen beschäftigen.

So lassen sich etwa im EDI-Bereich notwendige Umstrukturierungen möglicherweise rascher als gedacht verwirklichen, wie etwa der Umstieg von Web-EDI auf eine integrierte Lösung oder die Abwicklung zusätzlicher Prozesse auf elektronischer Ebene. Je nach Umfang eines EDI-Projektes ist es laut Klaus Schaffer, EDI-Experte bei EDITEL, „wichtig, dieses auch im Kontext mit weiteren Digitalisierungsmöglichkeiten zu betrachten, wie z.B. digitaler Archivierung oder zusätzlicher Module im Warenwirtschaftssystem. Da liegen die Gesamtkosten dann meist schon über der Fördergrenze.“ Neben österreichweiten Förderungen gibt es auch noch unterschiedliche Landesförderungen, die aber aktuell weitgehend ausgeschöpft oder ausgelaufen sind. Ein Blick darauf zahlt sich aber dennoch aus, denn auch die Landesförderungen werden immer wieder neu aufgerollt.

Österreichweite Förderungen:

KMU DIGITAL – die Digitalisierungsförderung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Österreich.

AWS INVESTITIONSPRÄMIE – 14% Prämie für Neuinvestitionen in Zukunftsthemen – Ökologie – Digitalisierung – Gesundheit
Um die österreichische Wirtschaft in Folge der Corona-Krise zu unterstützen, hat die Bundesregierung mit der aws Investitionsprämie ein neues Förderungsprogramm konzipiert.
Anträge, die ab 02.02.2021 bei der aws eingebracht wurden und bislang noch keine Zusage erhalten haben, können erst nach einer weiteren Gesetzesänderung zur Budgeterhöhung zugesagt werden. Derzeit ist keine Beantragung möglich.

AWS DIGITALISIERUNG
Förderung zur Digitalisierung von Unternehmensprozessen und Aufbau digitaler Geschäftsmodelle durch die aws (Austria Wirtschaftsgesellschaft)
Einreichzeitraum: laufend (entsprechend spezieller Konditionen)

Symbolfoto copyright pixabay, nattanan23

Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser, um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können