• EDI-Kommunikation über eXite
  • EDI Integration
  • e-Invoice Lösungen der EDITEL

    e-Invoice - Papierlos fakturieren und sparen!

    Mit elektronischer Rechnungslegung oder auch e-Invoice sparen Sie laut internationaler Studien bis zu 51 Euro pro Order to Cash Prozess. Erfahren Sie mehr zu den e-Invoice Lösungen der EDITEL. Weiterlesen

  • EDI in der Logistik

    EDI-Lösungen für Logistiker

    Für Logistikunternehmen bietet EDITEL intelligente Supply Chain Lösungen, um Prozesse zu optimieren, Planungssicherheit zu erhöhen und Kosten zu sparen! Kontaktieren Sie uns jetzt! Weiterlesen

Jetzt anmelden und
News erhalten!

Submit

Intelligente Geschäftsabläufe für alle Branchen

Der Handel (FMCG = Fast Moving Consumer Goods, DIY= Do it Yourself, Möbel, …) gehört zu den umsatzstärksten Sektoren in Österreich. Die Branche umfasst sämtliche Waren des täglichen Bedarfs: Nahrungsmittel, Körperpflegeprodukte sowie Wasch-, Putz-, und Reinigungsmittel. Weiterlesen

Henkel CEE
Henkel CEE
REWE International
REWE International
SPAR Österreich
SPAR Österreich

Die Gastronomie und Hotellerie ist eine der vielseitigsten und flexibelsten Branchen in Österreich. Der Verpflegungsbereich reicht vom Tourismussektor (Hotels) über Gesundheitswesen (Krankenhausversorgung) und Bildung (Universitätsmensen), bis hin zu zahlreichen anderen Organisationen (Firmenkantinen, Catering). Weiterlesen

Referenzen EDITEL

Eurest
Eurest
Falkensteiner
Falkensteiner
Sodexo
Sodexo
   
Logistik

Aus dem Konsumgüterbereich, aber auch vielen anderen Branchen, sind professionelle Logistikpartner nicht mehr wegzudenken. Gleich ob es sich um spezielle Produkte wie Tiefkühl- oder Frische handelt, oder auch die Organisation der gesamten Lagerwirtschaft eines Händlers oder Herstellers. Weiterlesen

EDITEL Referenzen

Daily
Daily
Schachinger
Schachinger
TKL
TKL
   
Fashion

Die Fashion/Sportartikelbranche hat in den letzten Jahren einen tiefgreifenden Strukturwandel durchgemacht. Gründe hierfür sind ein intensiver Wettbewerb, Umsatzrückgänge und die Verlagerung der Fertigungen in günstigere Fertigungsländer. Weiterlesen 

EDITEL Referenzen

Hervis
Hervis
Huber Tricot
Huber Tricot
Sport 2000
Sport 2000
   
Pharma

Die Gesundheitsversorgung ist durch das Zusammenspiel zahlreicher Akteure geprägt. Dazu gehören Spitäler und weitere Gesundheitseinrichtungen, Hersteller von Pharmazeutika, der Pharma-Großhandel sowie Zulieferer für Patientenverpflegung oder Hersteller von medizinischen Apparaturen. Weiterlesen

EDITEL Referenzen

Herba Chemosan
Herba Chemosan
Kwizda
Novartis
Novartis
   
Banken

Der Bankensektor zeichnet sich durch hohe Dynamik und rasche Veränderungen aus. Zu den am Markt aktiven Playern zählen Kommerzbanken, Bausparkassen und andere Finanzinstitute sowie Zentralbanken. Eng verflochten mit anderen Sektoren, befassen sich Finanzinstitute mit der Abwicklung geschäftlicher Finanztransaktionen wie Zahlungen, Gutschriften, Lastschriften, etc.. Weiterlesen

EDITEL Referenzen

Bank Austria
Bank Austria
Erste Bank
Erste Bank
Raiffeisen Bank
Raiffeisen Bank

EDI-Lösungen

Um den Elektronischen Datenaustausch (EDI) mit ihren Geschäftspartnern optimal umzusetzen, bietet EDITEL ein umfassendes Lösungsportfolio für Unternehmen jeder Größe.
  • Roche Diagnostics

    EDI-Integration in SAP Umgebung von Roche Diagnostics 

    Ohne zusätzliche Schnittstellen und mit weiterhin nur einer Anbindung an eXite® hat Roche Diagnostics die e-Rechnung an den Bund umgesetzt. Weiterlesen

    Roche Diagnostics
  • Beiersdorf

    Optimierte Supply Chain bei Beiersdorf

    Mit nur einer Verbindung zur EDI-Platform eXite® erreicht Beiersdorf eine flächendeckende und dennoch ressourcenschonende Abwicklung der wichtigsten Supply Chain Prozesse mit allen Handelspartnern. Weiterlesen

    Beiersdorf
  • Friesland Campina

    Eigenes Bestellportal für kleine Handelskunden

    Kleinere ungarische Händler benötigen künftig einzig einen PC mit Internetanschluss, um bei FrieslandCampina elektronisch und rund um die Uhr Waren zu bestellen Weiterlesen 

    Friesland Campina