+ 43/1/505 86 02 -0
TECH-SUPPORT -888
EDI-BERATUNG -850

EDI Referenzen

Sie möchten mehr über unsere EDI Projekte erfahren?

EDITEL bietet ein umfassendes Serviceportfolio und versteht sich als Full-Service Provider mit EDI-Lösungen für jeden Bedarf. Die Erfahrung von über 40 Jahren garantiert die erfolgreiche Umsetzung auch umfangreicher EDI-Projekte.

Sie sehen nachfolgend eine Auswahl an unseren EDI Referenzen. Durch Klick auf das Logo gelangen Sie zur Referenzstory. Gern stehen wir Ihnen auch für ein unverbindliches Beratungsgespräch unter +43 / 1 / 505 86 02 – 850 oder per E-Mail an sales@editel.at zur Verfügung!

EDI-Kommunikation für AGM

Als eines der ersten Unternehmen hat AGM maßgeblich die Entwicklung Gastro-spezifischer EDI-Standards für die automatisierte Warenbeschaffung in Gastronomie und Hotellerie unterstützt. Zahlreiche Betriebe aus der Branche wickeln dank EDI ihre Bestellprozesse effizienter und kostensparender ab. | mehr lesen Icon: arrow-right



EDI Supply Chain Prozesse bei Wiesbauer

Die Wurzeln im EDI gehen bei Wiesbauer bereits ins Jahr 1992 zurück. Mit der Einführung der elektronischen Bestellung (ORDERS) war Wiesbauer einer der ersten innerhalb seiner Branche, der auf den „EDI-Zug“ aufgesprungen ist und gilt auch heute im EDI-Bereich als absoluter Vorreiter. | mehr lesen Icon: arrow-right


EDI bei VAPIANO

Mit der EDI-Plattform eXite eröffnet sich vor allem in den sehr bedarfsgerechten Anforderungen der Gastronomiebranche eine Vielzahl an Nutzungsmöglichkeiten. Dabei sind durchaus auch individuelle Lösungen – abseits standardisierter Nachrichtentypen – umsetzbar. | mehr lesen Icon: arrow-right


EDI-Konsolidierung für Agrofert

Das Projektziel bestand in der Bündelung der bestehenden fragmentierten EDI-Lösungen in den unterschiedlichen Unternehmen sowie darin, diese in eine einzige Plattform zusammenzuführen und dadurch eine einheitliche EDI-Umgebung zu schaffen, die für alle Unternehmen der AGROFERT Gruppe und deren Lieferanten ein und dieselbe ist. | mehr lesen Icon: arrow-right


Bitte aktivieren Sie Cookies in Ihrem Browser, um diese Website in vollem Umfang nutzen zu können.
Sie verwenden einen veralteten Browser mit möglichen Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen.
Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können